Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wasserzufuhr/Brunnen im Teich des Boseparks

Mündliche Anfrage des Bezirksverordneten Martin Rutsch (LINKE)

Sehr geehrter Herr Vorsteher, sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Rutsch,

ich beantworte die Anfrage wie folgt:

1. Frage

Unter welchen Bedingungen gibt der kleine Brunnen im Teich des Boseparks (mit Rich- tung zum Tempelhofer Damm) Wasser ab?

Antwort auf 1. Frage

Im Bosepark ist kein Teich vorhanden, vermutlich ist der Alte Park mit dem Klaren See gemeint. Im Alten Park gibt es einen Tiefbrunnen, der automatisch bei einem niedrigen Wasserstand zusätzliches Wasser in den Klaren See einspeist. Dieser Tiefbrunnen liegt außerhalb des Teiches.

 

2. Frage

Kann der Wasserstand durch den Brunnen reguliert werden?

Antwort auf 2. Frage

Siehe Antwort auf die Frage 1.

 

3. Nachfrage

Wie bewertet das Bezirksamt die aktuelle gewässertechnische Situation des Teichs im Bosepark?

Antwort auf 3. Nachfrage

Nach einer kleinen Wartung in den vergangenen 14 Tagen läuft die Nachspeisung und Umwälzanlage für den Klaren See wieder optimal.

 

Bezirksstadträtin Christiane Heiß     

Dateien