Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Dreifaltigkeitsfriedhof III – Position zur FNP-Änderung

Mündliche Anfrage des Bezirksverordneten Martin Rutsch (LINKE)

Ich frage das Bezirksamt:

  1. Mit welcher Position hat sich das Bezirksamt im Beteiligungsverfahren zur FNP-Änderung Eisenacher Straße/Steinhellenweg (Lfd. Nr. 02/18) gegenüber der Senatsverwaltung geäußert?
  2. Sieht das Bezirksamt in der geplanten Umwidmung der Friedhofsfläche in die Kategorie W3-LP (Wohnbebauung mit landschaftlicher Prägung) und deren städtebaulichen Richtwerten (GFZ 0,6/GRZ 0,25) einen grundsätzlichen Widerspruch zum Beschluss 0485/XX (Bebauung von ehemaligen Bestattungsflächen unterbinden)?

Nachfragen

  1. Welche Änderungen ergeben sich durch den Eigentümerwechsel (ehemals Anne-Ramm-Stiftung) für den geplanten Wohnstandort mit Sozialbaustein („Campus Schätzelberg“) in Hinblick auf die Inanspruchnahme der Friedhofsflächen?
  2. Hat das Bezirksamt Kenntnis über das weitere Verfahren in der FNP-Änderung?