Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Barbarossadreieck 7-93: Konkrete Bauanträge und Baugenehmigung

Mündliche Anfrage der Bezirksverordneten Dr. Christine Scherzinger (LINKE)


1. Liegen drei Baugesuche (mündliche Anfrage Juni) oder ein Bauantrag (mündliche Anfrage August) zum Bauvorhaben B-Plan 7-93 vor?

Es liegen zwei Anträge im Genehmigungsfreistellungsverfahren und ein Bauantrag vor.

2. Was wurde in den drei Baugesuchen konkret beantragt (für welches Grundstück, Wohngebäude)?

Die offizielle Grundstücksbezeichnung lautet derzeit Martin- Luther- Str. 48.
Demnach ist jeweils für das Grundstück Martin- Luther Str. 48 ein Antrag zur Errichtung einer Tiefgarage, ein Antrag zur Errichtung eines Wohngebäudes und ein Antrag zur Errichtung eines Büro- und Geschäftsgebäudes gestellt worden.

Nachfragen:

1. In welcher Reihenfolge werden die Baugesuche bearbeitet?
Die Reihenfolge der Bearbeitung ergibt sich aus dem jeweiligen Bearbeitungsstand der Anträge (Eingänge von Bauvorlagen, Stellungnahmen etc.).

2. Wann liegt die Baugenehmigung vor?
Ausschließlich ein Antrag auf Baugenehmigung zieht auch die Erteilung einer solchen nach sich. Sie wird nach der Prüfung erteilt. Voraussetzung ist, dass die Bauvorlagen vollständig eingereicht sind und die erforderlichen Stellungnahmen der Beteiligten positiv vorliegen.

Dateien