Weiterbildungen für Bezirksamtsmitarbeitende

Mündliche Anfrage der Bezirksverordneten Katharina Marg (LINKE)

Ich frage das Bezirksamt:

  1. Werden den Mitarbeitenden des Bezirksamts regelmäßig Weiterbildungsmöglichkeiten verschafft, wenn ja welche?
  2. An welchen Schulungen haben jeweils wie viele Mitarbeitende teilgenommen?

Nachfragen:

  1. Ist bekannt welche Weiterbildungen sich Mitarbeitende wünschen?
  2. Ist das Angebot des Schwulen Museums „Eine Roadmap für die öffentliche Gesundheitsversorgung ein Workshop für Menschen die in Gesundheitsberufen arbeiten“ über die Auswirkung von Gesundheitsvorschriften auf Körper und Psyche von Sexarbeitenden eine denkbare Option evtl. in Kooperation mit anderen Bezirken für Mitarbeitende der Verwaltung?