Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Corona-Pandemie: Arbeitsfähigkeit des Gesundheitsamtes in Tempelhof-Schöneberg

Mündliche Anfrage, BV Dr. Scherzinger, DIE LINKE

Ich frage das Bezirksamt:

1.Inwieweit wird im Bezirk TS routinemäßig der Anteil mutierter Erreger in abgenommenenTests überprüft?

2.Inwieweit stellt das Gesundheitsamt aktuelle Daten über die Verbreitung der mutierten Va-rianten des Coronavirus der Öffentlichkeit bereit?

 

Nachfragen

1. Bei welchem Inzidenzwert ist das Gesundheitsamt mit dem jetzt vorhandenen Personal in der Lage Betroffene, die ihre Infektion gemeldet haben, innerhalb eines Tages (ggf. zwei Tage) zu kontaktieren?

2. Wie stellt das Gesundheitsamt zukünftig sicher, dass Alleinstehende, Menschen mit Ein-schränkungen etc., die sich in Quarantäne befinden, zeitnah (z.B. ein Tag nach Meldung) mitInformationen und Lebensnotwendigem versorgt werden?

Dateien