Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Schaffung von geeigneten Abstellmöglichkeiten für Fahrräder vor dem T-Damm-Center

Antrag: BV Elisabeth Wissel, Fraktion DIE LINKE.

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Die Bezirksverordnetenversammlung empfiehlt dem Bezirksamt sich an die zuständigen Stellen des T-Damm-Centers Tempelhofer Damm 198 zu wenden, um geeignete Fahrradabstellmöglichkeiten am Haupteingang des Centers zu schaffen.
Des Weiteren wird das Bezirksamt ersucht zu prüfen, ob direkt vor dem Haupteingang des T-Damm-Centers auf dem Parkstreifen 2-3 Autoplätze für Fahrradabstellmöglichkeiten geschaffen werden können.

Begründung:

Das T-Damm-Center, mit mehreren Geschäften wird von vielen Anwohner_innen gerade mit dem Fahrrad genutzt, um dort ihre Einkäufe zu erledigen.
Die vorhandenen drei bis vier Fahrradbügel neben der Einfahrt zur Parkgarage sind dagegen nicht nur unpraktisch, sondern auch zu weit vom Eingang entfernt. Die Kund_innen suchen für ihren Einkauf nicht erst das Gebäude nach Fahrradabstellmöglichkeiten ab, sondern stellen ihr Rad auf den Bürgersteig vor dem Eingang. Entsprechend eng ist der Bürgersteig dann auch für Fußgänger, was häufig zu Konflikten führt.

Berlin, den 11.03.2019

BV Elisabeth Wissel, Linksfraktion

Dateien