Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Verdichtung am Mühlenberg

Toll, dass ihr euch für unsere Probleme einsetzen wollt. Es geht, wie schon lange bekannt, um die Nachbebauung am Mühlenberg in Schöneberg! Wir haben jetzt schon jede Menge Ärger mit Lärm und Schmutzbelästigung durch die neuen Mieter. Wir "alten" Mieter kümmern uns um den Garten, vorher war es nur ein Hundeauslauf. Mit der "Nachverdichtung" wird uns die SOnne um 2 Stunden gekürzt. Warum gerade hier? Uns fehlt die Logik für diese Pläne.

 

Linksfraktion Tempelhof-Schöneberg:

Eine Nachverdichtung sollte nicht zu einer Verringerung der Lebens- und Wohnqualität der Menschen vor Ort führen. Es sollten sowohl klimatische Rahmenbedingungen als auch eine ergebnisoffene Bürgerbeteiligung in den eine Rolle spiele.  Mittlerweile trifft es etliche MieterInnen sowohl im Innenstadt- und Außenstadtbereich, die sich einer geplanten Bebauung durch öffentliche Wohnungsgesellschaften widersetzen. Das zeigt uns, dass hier etwas schief läuft. Zwar sind für uns die öffentlichen Wohnungsbaugesellschaften die Partner, die wir als einzige Option sehen, günstigen Wohnraum zu schaffen, aber nicht um jeden Preis: Wir setzen für eine ergebnisoffene und soziale Auseinandersetzung Nachverdichtungen ein. Weitere Infos finden Sie hier: https://www.linksfraktion-tempelhof-schoeneberg.de/themen/muehlenberg/