Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Drucksachen

Hier finden Sie alle Anträge, Anfragen und andere Drucksachen der Linksfraktion in der BVV. Die Drucksachen sind chronologisch sortiert. Mehr Information finden Sie auf XX Wahlperiode.

 


BVV: 15. Mai 2019

Eine Lösung für Drugstore und Potse ist noch immer nicht in Sicht In einer Mündlichen Anfrage wollte DIE LINKE vom Bezirksamt wissen, was es seit Januar 2019 bis jetzt bezüglich der Räume für laute Nutzungen für die Jugendzentren Drugstore und Potse erreicht hat. Zunächst gab es für die leisen Nutzungen in der Potsdamer Straße 134 lange keinen... Weiterlesen


Welche Lösung gibt es inzwischen für Drugstore und Potse?

Mündliche Anfrage der Bezirksverordneten Elisabeth Wissel (LINKE) Weiterlesen


Mobile Verwaltung in Tempelhof-Schöneberg

Kleine Anfrage, BV Carolin Behrenwald (LINKE) Weiterlesen


BVV: 10. April 2019

Wohnungslose in Tempelhof-Schöneberg Die Bezirksverordneten Suka (Grüne) befragte das Bezirksamt zu Wohnungslosen im Bezirk. Die Zahlen, die Stadträtin Kaddatz (CDU) in ihrer Antwort präsentierte, sind erschreckend. So waren bis Ende letzten Jahres 3.187 Menschen als wohnungslos gemeldet. Dabei sind die Obdachlosen, die auf der Straße leben und... Weiterlesen


Ehemaliges Commerzbankgebäude „Im Wirtschaftswunder“: Kiezorientierte Entwicklung des Standortes noch möglich?

Mündliche Anfrage der Bezirksverordneten Dr. Christine Scherzinger (LINKE) Weiterlesen


Hohenfriedbergstr. 11: Sind die Mieter_innen weiterhin vor Verdrängung geschützt?

Mündliche Anfrage der Bezirksverordneten Dr. Christine Scherzinger (LINKE) Weiterlesen


Parkraumbewirtschaftung Schöneberg-Nord: Kann ein Gästeparkausweis bei spontanem Besuch schnell ausgestellt werden?

Mündliche Anfrage der Bezirksverordneten Dr. Christine Scherzinger (LINKE) Weiterlesen