Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Mündliche Anfrage der Bezirksverordneten Elisabeth Wissel (LINKE)

Statt gewünschtem Wohnungsbau jetzt Plan für ein neues Krankenhaus am Werner-Voß-Damm?

Ich frage das Bezirksamt:

  1. Gibt es Planungen am Standort Werner-Voß-Damm, der Berliner Wasserbetriebe, einen neuen Krankenhaus-Standort zu setzen, wenn ja, welche Gründe sprechen für die Notwendigkeit des Krankenhauses, anstatt auf Wohnungsbau zu setzen?

2. Weshalb hat das Bezirksamt seinen Einfluss nicht geltend gemacht und einen Ausbau der bestehenden Krankenhäuser im Bezirk empfohlen?

 

Nachfragen:

  1. Was geschieht dann aus den Plänen das nahe gelegene St. Josef-Krankenhaus auszubauen, geschieht das zusätzlich?

2. Wird für den Krankenhaus-Neubau ein anderes Krankenhaus in unserem, oder in einem Nachbarbezirk geschlossen?