Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Drucksachen

Hier finden Sie alle Anträge, Anfragen und andere Drucksachen der Linksfraktion in der BVV. Die Drucksachen sind chronologisch sortiert. Mehr Information finden Sie auf XX Wahlperiode.

 


Situation Kleingärten Neue Mitte Tempelhof

Mündliche Anfrage des Bezirksverordneten Martin Rutsch (LINKE) Weiterlesen


Befinden sich alle Bestände von Vonovia und Deutsche Wohnen in Tempelhof-Schöneberg in Milieuschutzgebieten?

Mündliche Anfrage der Bezirksverordneten Dr. Christine Scherzinger (LINKE) Weiterlesen


Zweckentfremdung in der Cheruskerstraße?

Mündliche Anfrage der Bezirksverordneten Elisabeth Wissel (LINKE) Weiterlesen


Statt gewünschtem Wohnungsbau jetzt Plan für ein neues Krankenhaus am Werner-Voß-Damm?

Mündliche Anfrage der Bezirksverordneten Elisabeth Wissel (LINKE) Weiterlesen


Fehlende Hilfeleistung für den Hirsch im Franckepark

Mündliche Anfrage des Bezirksverordneten Martin Rutsch (LINKE) Weiterlesen


Frauen*streik 2019 auch in Tempelhof-Schöneberg

Willensbekundung: BV Carolin Behrenwald, Fraktion DIE LINKE. Weiterlesen


Schutz vor Böllerei im Bezirk

Antrag: BV Martin Rutsch, Fraktion DIE LINKE. Weiterlesen


Verwahrlosung am S-Bahnhof Tempelhof

Änderungsantrag: BV Elisabeth Wissel, Fraktion DIE LINKE. Weiterlesen


BVV: 16. Januar 2019

Bezirksamt ist unabhängig von der aktuellen Unfallstatistik In einer Einwohneranfrage fragte ein Bürger, wel-che Konsequenzen das Bezirksamt aus den „er-schreckend hohen Unfallzahlen ungeschützter Verkehrsteilnehmer“ im Jahr 2018 für den Bezirk zieht. Das Bezirksamt, so Stadträtin Heiß (Grüne), sei „... vor allem präventiv tätig“. Heiß war voll... Weiterlesen